•  
  •  
image-7480616-IMG_3731.w640.jpg

und wohne mit meiner Familie in Adelboden im Berner Oberland.

Mit uns zusammen  leben noch einige  Haustiere in und rund um unser altes Bauernhaus. 

Ich war immer schon an Kreativem aller Art interessiert. Immer war da die Neugier, ob ich das wohl selber machen könnte...? Ich nähe und stricke sehr gern und vor einigen Jahren entdeckte ich dann die Schafwolle. Meinen ersten Nassfilzkurs habe ich allerdings mit der Meinung abgeschlossen, dass das sicher keine Technik für mich sei. Und so blieb ich erstmal bei meinen gewickelten Krippenfiguren.

Bis ich dann zum ersten mal von der Filznadel hörte! Sofort hatte ich Ideen, die ich mit dieser Art des Filzens wunderbar umsetzen konnte. Ich fing an, Bilder und Tiere zu filzen. Und langsam wagte ich mich wieder an Wasser und Seife.  Und heute filze ich Tiere, kleine und grosse Figuren und Bilder in Nassfilztechnik.

Da wir alle sehr tierliebend sind und eigenes Land besitzen, haben wir uns vor ein paar Jahren entschlossen,  Mohairziegen und Zwergschafe anzuschaffen.  Aus den Haaren der Mohairziegen spinne ich mein eigenes Garn zum Stricken.

So entstehen Unikate, die schon beim Betrachten die Wärme der Wolle ausstrahlen. Ich freue mich, dass ich sie Ihnen hier zeigen darf. Vielen Dank für Ihr Interesse!